Betrachtungen

Donnerstag, 23. Dezember 2010

ICH LEBE trotzdem!

Bin gerade in OnlineBürgerInnenVerwaltungsService auf ein Service gestoßen, das ist doch echt eine Kurznotiz hier wert:
In Wien kann man sich eine formelle Bestätigung von Amtswegen ausstellen lassen, dass man am Leben ist - also aktuell, zum Zeitpunkt der Ausstellung.
lebensbestaetigung
Und dann kostet das auch noch was, um nachzuweisen, dass man am Leben ist!

Ich persönlich hab so eine Lebensbestätigung nicht!
Und lebe trotzdem :-P

Und falls ich so eine hätte, könnte die morgen schon einen völlig falschen Status-Quo bestätigen!

So einen Tag vor Weihnachten denk ich mir dazu, dass eigentlich jene Menschen, die sich sowas einfallen lassen, nachweisen sollten, dass sie tatsächlich ein lebensfähiges Gehirn haben!

Alternativen sind hier gefragt!
  • und das beginnt imho schon bei der Bezeichnung der Bestätigung, sofern es überhaupt zulässig ist, dass wer anderes berechtigt ist, Zweifel an meinem Vitalzustand zu äußern und mich damit unter Beweiszwang setzt!
  • und bei der Abwicklung. Wenn eine Verwaltungsstelle wissen will, ob jemand noch atmet, dann sollen sie doch selbst vorbeikommen und sich überzeugen - auf eigene Kosten!
Eigentlich wollte ich ja über die Lebensbestätigung lachen, aber irgendwie ist das noch nicht mal lächerlich!

Ach, falls wer glaubt, das wäre ein April-Scherz - hier der Link dazu (ironischer Weise unter "Ausweise" abgelegt!)

Freitag, 10. Dezember 2010

schlank und fit ist leider OUT

Ausverkauft!
schlank und fit ist aus
Also warum genau diese Teesorte bereits Anfang Dezember so begehrt ist ... ich kann nur mutmaßen:
So eine Teepackung ist billiger
  • als eine Monatskarte im Gymnasikstudio,
  • als wetterfeste Sportbekleidung,
  • als alle Light-Produkte im Einkaufswagen zusammengerechnet,
  • als ...
Oder aber die Weihnachtskekse wurden
  • bereits Anfang Dezember ausgiebig auf ihre Qualität hin geprüft - und
  • für (sehr)GUT befunden. Wodurch sich die Notwendigekeit ergibt, dass Kekse nachgebacken werden müssen, was die Konsequenz nahelegt, dass Ende Dezember Fitness-fördernde Maßnahmen nötig sein werden.
Vielleicht aber hatte auch nur irgendwer die glorreiche Idee gehabt, den/die Lebenspartner/in bei seinen/ihren Konditionsübungen kulinarisch zu unterstützen ... Was Auswirkungen auf die häusliche "Harmonie" der Weihnachtsstimmung haben kann.
Mehr will ich dazu gar nicht sagen.

Ich warte in der Zwischenzeit darauf, dass die Lücke im Regal wieder geschlossen wird ...

Mittwoch, 8. September 2010

Bitte klingeln - JA, gern!

Bitte klingeln
Also das war wirklich eine positive Überraschung, über die ich da gestolpert bin! Da klingelt es sich doch gleich doppelt und dreifach so gern - und so oft ;-)

Da wird einem/einer ja erst bewusst, wieviel Fantasielosigkeit in der Alltagsklingel steckt.

Ich finde, dieses Foto sollte ein Vorbild für KlingelanlagengestalterInnen sein!
Kopieren, Klonen, Weiterentwickeln und Variieren dieser Idee sind nicht nur willkommen, sondern ausdrücklich erwünscht.
Daher ist das Foto unter (cc) Creative Commons freigegeben - wer allerdings die konkreten Designrechte dieser Vorbildklingel hat, kann ich leider nicht sagen, möchte aber hiermit ausdrücklich dazu aufrufen:
Bitte um mehr Aufmerksamkeit für die gemeine Haustürklingel!
P.S.: Die Namen wurden für den Persönlichkeitsschutz von der Redaktion entfernt.

Dienstag, 7. September 2010

was es ist ...

k.A. was es ist
Es ist komisch - sagt die Neugier.
Es ist lebendig - sagt die Aufmerksamkeit.
Es ist irgendwie weich - sagt der Tastsinn.
Es hat eine feine Netzstruktur - sagt das Auge.
Es riecht wie ein Schwammerl - sagt die Nase.
Es ist irgendwie besonders - sagt das Staunen.
Aber was ist es - fragt die Vernunft?
Es ist was es ist - sagt die Liebe zur Natur - und lächelt :-)
(frei kombiniert, ergänzt und transferiert nach einem Gedicht von Erich Fried)

Sonntag, 15. August 2010

wie die fliegen

wie die fliegen
scheinen wohl frühlingsgefühle zu haben.
schönes plätzchen haben sie sich da mit der klette ausgesucht
und sie ließen sich auch nicht stören.

Samstag, 10. Juli 2010

wachsig - plüschig - klebrig

Hoya - sehr schön der englische Name für die Wachsblume.
plüschig nicht klebrig

Beim genaueren hinschauen stellt sich raus:
Hoya ist eher plüschig als wachsig und doch auch irgendwie klebrig, beim antatschen.
Und sie duftet!
Wobei ja eine Freundin erstaunt verkündete: Hast du gewusst, dass die ziemlich stinken?!

Nunja, ist wohl eine Frage des Geschmacks ...

(Damit wären nun 4 von 5 Sinnen abgedeckt - gehört hab ich eigentlich nichts von Hoya, aber der Name - mal laut ausgesprochen - klingt schon schön :-)

Sonntag, 27. Juni 2010

schwein-igelnde Nacktschnecken

Gestern bin ich im Wald über folgende Sauerei gestolpert!

schwein-igelnde Nacktschnecken
Schwein-Igelnde NacktSchnecken - *igittigitt*

Wie einfach haben's doch wir Menschen ;-)

Nur falls es wer genau wissen will - das sind zwei sogenannte Schnegel - Egelschnecken. Leicht zu erkennen an ihrer Größe (bis zu 25cm) oder ihrer "Heckflosse", die imho ein bissi an einen Aal erinnert.

Dienstag, 18. Mai 2010

alltag-Ssss-humor

Alles was übrig blieb:
einfahrt-freihalten
Ist das nun Alltagshumor oder einfach nur Gedankenlosigkeit?
Egal!
Es darf über beides geschmunzelt werden ;-)
(Darüber nachzudenken ist eher desillusionierend)

Mittwoch, 14. April 2010

Alles sprießt ...

Jetzt ist Frühling!
Hier der Beweis:
alles auf frühling eingestimmt
Auch wenn genau heute, der April in Strömen scheint ...

Dienstag, 9. März 2010

frauentag - der tag danach

gestern war frauentag.

heute ist der tag danach:
frauen(nach)t(r)ag
FRAUENnachTrAG

morgen sind es wieder 363 Tage bis zum nächsten Frauentag ...

Stolpern ...

... kann die Perspektive verändern!

Willkommen!

Schön, dass du in mein Blog gestolpert bist! Bleib doch kurz und schau dich um - vielleicht nimmst du neue Perspektiven mit, oder hinterlässt mir welche?

Suche Stolpersteine

 

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Links zum Reinstolpern

stolpern.twoday.net

Online seit 3523 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Februar, 22:54

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Aller Anfang ...
Betrachtungen
Chaos im Kopf
Zur Zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren